Dr. jur. Anne-Christine Paul | Fachanwältin für Sozialrecht | Fachanwältin für Strafrecht

Sozialgericht Aachen Urteil vom 6. Februar 2018, - S 13 KR 262/17 - (nicht rechtskräftig) – zum Betrug

Ein 41-jähriger „falscher“ Arzt wurde wegen Körperverletzung in mehr als 300 Fällen und Urkundenfälschung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Er operierte jahrelang Patienten ohne eine Approbation vorweisen zu können. Jedoch sei nach Ansicht des Sozialgerichts den Krankenkassen kein finanzieller Schaden entstanden. Die Versicherten hätten Behandlungen nach den „Regeln der Kunst“ erhalten.


Rechtsanwältin Dr. jur. Anne-Christine Paul

Die Autorin ist unter anderem als Fachanwältin im Strafrecht tätig.

0 0